Cala Santanyí – Der Familienstrand für Spiel & Entspannung

1033 0

Das flach abfallende türkisblaue Wasser ist ideal für einen entspannenden Badetag.
Besucher schwärmen von der Cala Santanyí, die wegen ihrem vielfältigem Freizeitangebot, sei es Tretboot-Fahren, Tauchen oder Beachvolleyball spielen, zu einer der beliebtesten Familienbuchten des Südostens zählt. Anliegende Restaurants bieten sanitäre Anlagen und Verköstigung mit Strandambiente. Die hohen Steilwände umgeben den Strand und werden in der Nebensaison zum Kletterparadies. In unmittelbarer Nähe finden Sie die berühmte Felsenbrücke Es Pontàs, die Sie auf nahezu jeder Postkarte Mallorcas entdecken. Von dort aus können Sie einen freien Blick über das Meer bis hin zur Nachbarinsel Cabrera genießen. Sind Sie gut zu Fuß unterwegs? Dann spazieren Sie entlang der Küste, vorbei an wilden Rosmarin, mallorquinischen Sträuchern und entlang des schimmernden und tiefblauen Meeres, bis in den romantischen Fischerhafen von Cala Figuera.

Ein Schnupperkurs oder gar ein Tauchkurs in der örtlichen Tauchschule Cala Santanyí rundet das Freizeitangebot ab und ermöglicht ihren Abenteurern die Unterwasserwelt der Umgebung zu bestaunen.

Schreibe einen Kommentar